WordPress für Gärtner

 In Allgemein

Schon seit dem Abschluß der (damals noch) HBLVA f. Gartenbau im Jahr 1989 durch den werkform-Obergärtner Harald Martin war klar: diese Branche benötigt bessere Kommunikation! Und mit der Unternehmensgründung 1997 sind naturgemäß die „alten“ Kontakte zum Zug gekommen. Mit der Umstellung vom eigenen werkform-CMS auf WordPress werden auch die Lösungen für die Branche der Garten- & Landschaftsgestalter immer vielfältiger und besser.

Bis heute ist die Grüne Branche nicht sehr computeraffin, besonders die kleinstrukurierten Betriebe setzen nach wie vor primär auf das Telefon als erstes Kommunikationsmittel. Und so wie ein guter Gartengestalter beim Planen den Zustand des Gartens in 10 Jahren vor Augen haben sollte haben auch wir unsere Gärtner nicht aus den Augen verloren – mit der üblichen Verspätung von 10 Jahren dürfen wir nun als aktive WordPress-Spezialisten und passive Gartenbauer einige Projekte betreuen.

Die in der Zwischenzeit auf über 400 Seiten angewachsene Seite der Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft wurde als eines der ersten größeren werkform-WordPress-Projekte mit dem Thema Avada umgesetzt. Damals schien uns die ungeheure Flexibilität des Themas passend für die mannigfaltigen Inhalte des Projektes. Heute würden wir eine andere Lösung wählen, aber die Seite läuft und wird von den MitarbeiterInnen der ÖGG völlig selbständig administriert. Wir hosten und sorgen für Updates und geben manchmal ein paar Tips dazu …

ÖGG

Und weil die Seite der ÖGG so groß geworden ist durften wir heuer 2 Seiten umsetzen, die in Gemeinschaft mit den Bundesgärten projektiert wurden. Das Homepagedoppel zitrustage.at und wienerherbsttage.at sind die Internet-Ergänzungen zweier (übrigens sehr sehenswerten) Wiener Ausstellungen. Mobile First war hier Motto – und trotzdem musste natürlich das CI der Ausstellungen mit dem vertikalen Schriftzug umgesetzt werden. Responsive Design im besten Sinne: großer Schirm bringt vertikale Schrift, kleiner Screen zeigt den horizontalen Schriftzug. Fokusiert wurde auf eine sehr starke Startseite, zusätzlich wurden mit Blogs die Räume geschaffen um die Sites auch mit nur wenig Wartungsaufwand in den nächsten Jahren unverändert für diese Ausstellungen verwenden zu können.

Eine ganz andere WordPress-Anwendung für Gärtner ist die Seite des Absolventenverbandes Höherer Gartenbau Lehranstalten. Diese Seite ist für die Innenwelt der Branche, noch genauer für die „Schönbrunner” gedacht, die hier eine BuddyPress-Anwendung vorfinden wo sie miteinander Kommunizieren können. Leider verläuft die Akzeptanz branchenüblich … aber das wird schon noch.

Schönbrunner AV

Womit wir zu den Lieferanten kommen. Die Bewässerungspezialisten von A.F.T. vertrauen unserer Expertise nicht nur bei ihrer (mit dem Thema Enfold umgesetzten) Homepage und dem Online-Shop. Für dieses Unternehmen fertigen wir seit Jahren auch Drucksorten an und beschäftigen uns auch mit Werbeprodukten wie Beachflags,  Autobeschriftungen und ähnlichem.

Auch ein Zulieferer der Branche ist das Gföhler Unternehmen WV-Rinde. Lastwagenweise wird aus dem „Abfallprodukt” der Holzindustrie ein wertvoller Rohstoff in der Freiraumgestaltung. Umgesetzt hier mit dem Thema The7, betreut von der Junior-Chefin dieses sympathischen Familienbetriebes.

Und weil auch Gärtner manchmal Spezialisten brauchen freut es uns, auch immer wieder für einen Kletterer tätig sein zu dürfen. Mit der Schnittstelle Baum verbindet mich nicht nur die Internet-Technologie, auch die Beziehung zur botanischen Gattung Thuja ist eine ähnliche.

Und wo sind jetzt eigentlich die Gärtner? Na hier! Je nach Firmentyp und Zielgruppe werden ganz unterschiedliche Lösungen individuell angefertigt. So hat die Fa. Grünwert einen bildbetonten Webauftritt wo sie ihre Leistungen beeindruckend darstellen können. Lokale Größen wie Gartenbau-Weilinger machen sich das alles selber, hier stellen wir Hostingservices und Support zur Verfügung. Anders bei den Gartengestaltern Fletzer und Poysgarden – ersterer setzt auf einen betont nüchternen Auftritt den wir auch texten durften, Poysgarden wiederum ist ein klassicher Allrounder der seinen grünen Daumen mit authentischen Bildern demonstriert.

Man kann also an den obigen Beispielen sehr gut sehen, wie unterschiedlich all diese Lösungen sein können. Gemeinsam haben sie die technische Basis: alle laufen unter WordPress auf von uns selbst betreuten Servern. Auch gemeinsam haben diese Projekte, dass mit werkform ein Partner zur Seite steht der eben nicht nur Websites machen kann sondern die Bedürfnisse der Branche besonders gut einschätzen kann – welcher Webdesigner ist sonst noch gelernter Gartengestalter?

Wir können von der Schulung über Webdesign, Webshop, Hosting, SEO, Content bis zu speziellen Kreativleistungen wirklich umfassende Lösungen für Gärtner bieten – und Gärtner sollten wir alle wieder ein wenig mehr sein in unserem täglichen Leben. Kontaktieren Sie uns wenn sie aus der Branche sind und ein kostenloses Erstgespräch führen wollen.

Kontakt

Wir antworten innerhalb unserer Geschäftszeiten. Ihre Daten werden uns vertraulich behandelt und nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Start typing and press Enter to search